Covid-19 Schutzmassnahmen & Infos

Bitte lies dies vor deinem Termin gut durch




Wie schützen wir uns während der Hypnose Therapie Sitzung

  • bitte klingle beim Eingang von Art of Beauty Bern oder Soulspace in Münsingen und warte da auf mich.
  • ich öffne die Türe für dich
  • bitte desinfiziere dir beim Eintreten die Hände. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung. Ich desinfiziere mir auch vor- und nach jeder Sitzung die Hände. 
  • in den Räumlichkeiten können wir zwei Meter Abstand einhalten.
  • ich trage eine Schutzmaske - bitte trage auch du deine selbst mitgebrachte Schutzmaske
  • vor und nach jeder Sitzung wechsle ich die Liegeauflage und desinfiziere Stuhl und Liegeflächen.


  • solltest du dich nicht wohl fühlen, husten oder Fieber haben, bitte ich dich deinen Termin zu verschieben. Vielen Dank.


Derzeit bekannte Hauptübertragungswege des neuen Coronavirus

  • Bei engem und längerem Kontakt: Wenn man zu einer infizierten Person weniger als zwei Meter Abstand hält. Je länger und enger man Kontakt mit einer infizierten Person hat, desto wahrscheinlicher ist eine Ansteckung. 
  • Durch Tröpfchen: Niest oder hustet die erkrankte Person, können die Viren direkt auf die Schleimhäute von Nase, Mund oder Augen von anderen Menschen gelangen.
  • Über die Hände: Ansteckende Tröpfchen aus Husten, Niesen oder von kontaminierten Oberflächen können sich an den Händen befinden. Sie gelangen an Mund, Nase oder Augen, wenn man diese berührt.


Gesetzliche Grundlagen

COVID-19-Verordnung 2 (818.101.24), Arbeitsgesetz (SR 822.11) und dessen Verordnungen.
Der SBVH hat für seine Mitglieder, basierend auf diesen Grundlagen, ein Schutzkonzept für die Durchführung von Hypnose-Therapiesitzungen im Rahmen von COVID-19 erarbeitet. Änderungen und Anpassungen, insbesondere aufgrund behördlicher Anordungen, bleiben jederzeit vorbehalten.